Back in the Days…

…when i was a child. Schade, dass ich mit 5 Jahren noch Rolf Zukowskis „Winterkinder“ und nicht 3rd Bass‘ „Cactus Album“ auf dem Kopfhörer hatte, ich musste da in den letzten Jahren echt einiges nachholen an Rap History. Hier mal eine Auswahl von dem, was ich verpasst habe:
Der „Über“track „Brooklyn Queens, von Prince Paul produziert. Auf „Gas Face“ taucht der junge MF Doom auf und auf MC Serchs Soloscheibe stellt Nas zwei Jahre vor Illmatic auf „Back to the Grill“ sein Reimtalent unter Beweis.
Aus einer Zeit, als Rap noch Humor besaß… 😉 ! P.S.: Pete Nice hat die beste Frisur des Raps!

3rd Bass – Brooklyn Queens

3rd Bass – The Gas Face ft. MF Doom

MC Serch – Back to the grill ft. Nasty Nas

Advertisements

Eine Antwort zu “Back in the Days…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s